Danke....

Veröffentlicht auf von Alltagslaunen

möchte ich Euch allen für Eure lieben E-Mails und Kommentare sagen.

Nicht nur das Joey tot ist, was für uns total schlimm ist, nein auch unser Golden Retriever hat unterm Auto gelegen.
Da unsere 2 Weibchen vor lauter Angst in den Wald gelaufen sind und erst mal verschwunden blieben haben wir an Lines die Verletztungen erst garnicht bemerkt.
Er hat an der kompletten Seite Blutergüsse und eine schlimme Fleischwunde die wir jetzt pflegen. Ansonsten sind wir bemüht den Hunden die Angst zu nehmen überhaupt noch über diese Ampel zu gehen.
Es tut jeden Tag aufs neue weh an der Stelle über die Strasse zu gehen.

Lieben Gruss Karin

Kommentiere diesen Post

Conny 10/30/2008 18:18

Hallo Karin!
Das ist ja schrecklich. Kann dich gut verstehen, dass du im Moment nicht zum bloggen aufgelegt bist. Mit den Tieren leidet man fast so wie mit einem kranken Kind.

LG Conny.

margrit 10/30/2008 15:12

Hallo Karin,
das tut mir furchtbar Leid mit euren Hunden, ich kann gut verstehen, wie weh das tut. Unser Moses ist 8 und ich habe jetzt manchmal schon richtig Panik, wenn ich daran denke, dass wir nicht auf ewig zusammen bleiben können.
Ich schicke dir virtuelle Tröstegrüße und gute Besserung für Lines.
lg margrit

ursina 10/08/2008 14:37

hoi karin, dein paket ist heute angekommen!! danke!! ich freu mich schon auf die witzigen schokokugeln (kenne ich noch nicht...) ich werde dann noch ein foto knipsen und es auf meinen blog stellen!!
ach herrjeee, das ist ja traurig mit dem süssen joey! ich kann nachfühlen, wie es euch geht. vor ca. 3 jahren, ist meine lieblingskatze tara vom dach gestürzt (4.stock) und dann nach der op von ihrem bein nicht mehr aufgewacht... ich denke an euch! liebe grüss ursina